Testbericht Vcigo Moon Box von Sigelei

Die Vcigo Moon Box

In diesem Testbericht möchte ich dir die Vcigo Moon Box von Sigelei vorstellen. Dieser Akkuträger verfügt über ein etwas anderes Design und über einen Potenziometer (kurz Poti).

Sigelei Moon Box 200W
Sigelei Vcigo Moon Box 200W

Wie immer stelle ich dir zuerst den Lieferumfang und dann das technische Datenblatt vor:

Lieferumfang:

  • eine Sigelei Vcigo Moon Box
  • ein USB-Kabel
  • eine Bedienungsanleitung

Technische Features:

  • Maße: 94 mm x 55,5 mm x 27,5 mm
  • 510er-Anschluss
  • Betrieb mit 2 18650-Akkus
  • Leistung: 2-7,5 Volt
  • Wattleistung von 50W ± 10 % – 200W ± 10%
  • Widerstandsbereich: 0.1-2.5 Ohm
  • Material: Weißblech und Kunststoff

Was kann die Vcigo Moon Box?

Die Moon Box wurde sehr schlicht gehalten. Es gibt kein Display, keine Plus- oder Minustaste und keine Entgasungslöcher. Dieser Akkuträger hat ein sehr auffälliges Comic-Motiv auf den Akkudeckeln. Er verfügt über einen Potenziometer, einen Feuertaster, den obligatorischen 510er-Anschluss und den USB-Anschluss zum Laden für unterwegs. Darüber hinaus sind keine Features vorhanden, die man von anderen Geräten kennt.

Der Poti schafft zwischen 50-200W, wobei kaum jemand eine so hohe Dampfleistung benötigt. Ich persönlich hab nicht viel am Poti rumgespielt und bin froh darüber. Er ist einfach zu handhaben: Du stellst am Poti einfach die Wattzahl ein, die du möchtest.

Berücksichtige, dass es nur Staffelungen von 50W, 100W, 150W und 200W gibt. Du solltest den Poti also mit Gefühl benutzen. Der Feuertaster macht leise Geräusche beim Drücken, die aber keineswegs stören. Ansonsten ist der Akkuträger sehr geräuscharm: kein Klackern, kein Rödeln, kein Gekratze. Der Akkuträger ist sehr leicht, selbst mit zwei 18650-Akkus drin, ist er im Gegensatz zu anderen Akkuträgern ein Fliegengewicht. Wer bei der Moon Box jedoch Luxus erwartet, wird definitiv keinen finden.

Moon Box Front
Moon Box Front

Dieser Akkuträger ist wirklich sehr minimalistisch aufgebaut. Hier sucht man vergeblich nach irgendwelchen Extras.

Moon Box tiefe Einblicke ins Innenleben
Moon Box tiefe Einblicke ins Innenleben

Wie du hier gut erkennst, werden die Akkudeckel nicht von Magneten gehalten, sondern dadurch, dass alles sehr stramm sitzt. Ich persönlich frage mich natürlich, wie lange das hält bis es ausgeleiert ist und klappert. Die Akkudeckel bestehen aus Blech und erinnern sehr an eine Brotdose aus den USA. Dazu eine billige Verkleidung mit Schaumstoff, damit nichts klappern kann. An sich eine nette Idee, aber die Umsetzung wirkt wenig wertig und nicht gerade robust.

Farbvarianten des Akkuträgers Vcigo Moon Box

Wie bei Akkuträgern üblich, ist auch die Vcigo Moon Box in verschiedenen Farben erhältlich. Es sind leider nur vier Stück. Hier siehst du die verfügbaren Farbvarianten.

Vcigo Moon Box Farbauswahl
Vcigo Moon Box Farbauswahl

Auf diesem Bild ist der Moonshot RDTA mit 2 ml Tankvolumen zu sehen. Es gibt sie in den meisten China-Shops als Kit. Ich persönlich habe mir das Kit mit dem einfachen RDA gekauft und das auch nur, weil die Moon Box nicht einzeln erhältlich war.

Fazit zur Vcigo Moon Box

Wenn du ohne Luxus auskommst und keine hohen Erwartungen an einen Akkuträger hast, wird dir die Vcigo Moon Box sicher Spaß machen. Ich persönlich mag diesen Akkuträger: einfache Bedienung, kein Schnickschnack. Ein Poti war für mich neu, aber wenn du erstmal die richtige Einstellung gefunden hast, geht’s rund.
Ich habe die Moon Box unter anderem mit einem OBS Cheetah und dem Combo getestet. Was der Poti schafft, weiß ich persönlich nicht, aber ich denke mal, dass ich bei der 100W-Einstellung schon nah rankam. Ich habe für diesen Akkuträger ca. 30,- € bezahlt, konnte ihn aber wegen der TPD2 nicht in Deutschland bestellen. Trotzdem bin ich mit der Lieferung und dem Preis zufrieden. Anfängern im Dampfen würde ich diesen Akkuträger aber nicht empfehlen.

Ich hoffe, du konntest dir ein kleines Bild von diesem kleinen, Brotdosen-ähnlichen Akkuträger machen. Wer weiß, vielleicht hast du ja auch schon selbst Erfahrungen mit der Vcigo Moon Box gemacht. Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar mit deiner Meinung.

Aktualisiert am 14. Oktober 2020

Tina
Tina, leidenschafliche Dampferin seit 2016. Hilft das Dampfen umfassend zu verstehen und testet am liebsten neue Produkte.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Facebook

3,223FansGefällt mir

Meistgelesen

Testbericht Manta RTA von Advken

Manta RTA im Test Diesmal möchte ich dir den Manta RTA von Advken vorstellen. Dieser Verdampfer ähnelt...

Bunkerbase (48 mg) runtermischen

In diesem Beitrag geht es um das Bunkerbase-Runtermischen (nachfolgend "BB" genannt). Du erfährst nicht nur, was du dafür alles brauchst,...

Base mischen mit Nikotin Shots

Warum Base mischen mit Nikotin Shots sinnvoll sein kann In diesem Beitrag geht es um das Base mischen mit...