Testbericht Relax Body Count von Relax

0

Relax Body Count

Hallo, liebe Dampfer und Interessierte, ich habe mal wieder was neues für Euch getestet die Relax Body Count Serie von der Relax Manufaktur… Hier handelt es sich um ein sogenanntes Shake and Vape, sprich Aroma in der Flasche, welches nur noch aufgefüllt werden muss… Erstanden habe ich diese Serie bei der Relax Manufaktur

Body Count Cerebrum

Relax Body Count Cerebrum

Relax Body Count Cerebrum

Laut Hersteller schmeckt es nach: Kuchen, Vanille, Zimt und Weiße Schokolade

Für den ersten Test habe ich den Blitzen RTA von GeekVape mit Half Staggered Fused Clapton mit 0.20 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf dem Boxer Mod von Hugo Vapor…

Geschmacklich: süßlicher leichter Kuchen, erinnert ein wenig an Zitrone, gaanz leichte Note von Zimt im Hintergrund, von der weißen Schokolade schmeckt man nicht viel (weiße Schokolade schmeckt meist nur nach etwas Vanille und leicht cremig)…

Für den zweiten Test habe ich den Pulse RDA Vandy Vape mit einem selbstgebauten 3 Loop Fishtail Braid mit 0.18 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf der Wismec 2/3

Geschmacklich: leichter Kuchen, einen Hauch Vanille, leichte Zitrone erinnert an einen Zitronenguss, Zimt ganz leicht im Hintergrund, die weiße Schokolade scheint hier etwas cremiges zu geben…

Body Count Cor

Relax Body Count Cor

Relax Body Count Cor

Laut Hersteller schmeckt es nach: Limette, Cola, Blutorange und Cranberry

Für den ersten Test habe ich den Blitzen RTA von GeekVape mit Half Staggered Fused Clapton mit 0.20 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf dem Boxer Mod von Hugo Vapor…

Geschmacklich: süße Cola mit etwas herber Blutorange und Limette, dazu kommt die süße Cranberry im Hintergrund…

Für den zweiten Test habe ich den Pulse RDA Vandy Vape mit einem von mir gebauten 3 Loop Fishtail Braid mit 0.18 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf der Wismec 2/3

Geschmacklich: leicht süße Cola mit leicht herber Blutorange dazu einen guten Spritzer Limette im Vordergrund dazu die süße Cranberry im Hintergrund…

Body Count Iecur

Relax Body Count Iecur

Relax Body Count Iecur

Laut Hersteller schmeckt es nach: Cola mit Orange

Für den ersten Test habe ich den Blitzen RTA von GeekVape mit Half Staggered Fused Clapton mit 0.20 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf dem Boxer Mod von Hugo Vapor…

Geschmacklich: leckere süße Cola mit ordentlich süßer Orange… Erinnert sehr stark an Schwip Schwap 😀

Für den zweiten Test habe ich den Pulse RDA Vandy Vape mit einem selbstgebauten 3 Loop Fishtail Braid mit 0.18 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf der Wismec 2/3

Geschmacklich: leckere süße Cola mit einer süßen Orange… Erinnert auch hier wieder sehr stark an Schwip Schwap 😀

Body Count Ventri

Relax Body Count Ventri

Relax Body Count Ventri

Laut Hersteller schmeckt es nach: Ananas, Maracuja, Traube und Mango…

Für den ersten Test habe ich den Blitzen RTA von GeekVape mit Half Staggered Fused Clapton mit 0.20 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf dem Boxer Mod von Hugo Vapor…

Geschmacklich:

Für den zweiten Test habe ich den Pulse RDA Vandy Vape mit einem von mir gebauten 3 Loop Fishtail Braid mit 0.18 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf der Wismec 2/3

Geschmacklich:

Body Count Ren

Relax Body Count Ren

Relax Body Count Ren

Laut Hersteller schmeckt es nach: Süßkirsche, Apfel, Hagebutte und Ingwer…

Für den ersten Test habe ich den Blitzen RTA von GeekVape mit Half Staggered Fused Clapton mit 0.20 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf dem Boxer Mod von Hugo Vapor…

Geschmacklich: leichte, süße Kirsche mit einem Spritzer rotem Apfel, im Hintergrund irgendwo die Hagebutte und der Ingwer…

Für den zweiten Test habe ich den Pulse RDA Vandy Vape mit einem von mir gebauten 3 Loop Fishtail Braid mit 0.18 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf der Wismec 2/3

Geschmacklich: leichte, süße Kirsche und dann kommt ein Hauch von Apfel mit irgendwas (ich denke das soll Hagebutte und Ingwer sein!)

Body Count Intestinum

Relax Body Count Intestinum

Relax Body Count Intestinum

Laut Hersteller schmeckt es nach: Wassermelone, Litschi, Kiwi, Honig und Mandarine…

Für den ersten Test habe ich den Blitzen RTA von GeekVape mit Half Staggered Fused Clapton mit 0.20 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf dem Boxer Mod von Hugo Vapor…

Geschmacklich:

Für den zweiten Test habe ich den Pulse RDA Vandy Vape mit einem selbstgebauten 3 Loop Fishtail Braid mit 0.18 Ohm bestückt, befeuert mit 59 Watt auf der Wismec 2/3

Geschmacklich:

Mein Fazit

Alles in allem sind die 6 Body Count lecker… Natürlich habe ich meine Favoriten, Cerebrum, Cor und Iecur, ich mag das diese Shake and Vape nicht so super süß sind und das man wirklich das schmeckt, was drauf steht… Das was ich nicht so toll finde ist das es nur 60 ml sind 😉 Das Iecur könnte mein Allday werden, das Cerebrum mag ich gern, wenn es kalt und nass draußen ist und das Cor mag ich gern zwischendurch 😀 Der Preis für eine Flasche dieser Serie liegt bei 8,90 €, das ist ein guter Preis für leckeres Zeug… Von mir gibt es für diese Serie eine klare Kaufempfehlung!!!

Ich hoffe, Ihr konntet Euch ein kleines Bild von der Body Count Serie machen und vielleicht hat schon jemand von Euch probieren dürfen, dann hinterlasst doch einen Kommentar mit Eurer Meinung…

In diesem Sinne

Vape On

Share.

About Author

Profilbild von Tina

Hi, ich bin Tina, 34 Jahre alt und wohne in Ostfriesland... Seit über 2 Jahren bin ich nun Dampferin und ich möchte anderen Umsteigern helfen das Dampfen besser zu verstehen und hoffe das meine Beiträge dabei helfen... Vape On

Leave A Reply


*