Testbericht MyBlu Einsteiger POD System

3

Testbericht MyBlu Einsteiger POD System

Moin Moin liebe Freunde des gepflegten Dampfens 🙂

in dem heutigen Testbericht geht es um das beliebte Einsteiger POD System von MyBlu. Das MyBlu Starterset ist in der ganzen Dampfer-Szene bekannt und sehr beliebt… aber was genau macht dieses Einsteiger-Set bei den Dampfern so beliebt? Wir nehmen dieses Gerät einmal genauer unter die Lupe.

Wie Ihr in der kleine Übersicht von der Hersteller Webseite sehen könnt (Bild oben) liegt das MyBlu Pod System gerade einmal bei 19,95 Euro was diese E-Zigarette  sehr sehr attraktiv für Einsteiger macht, ABER nicht nur Einsteiger schwören auf dieses System sonder auch erfahrende Dampfer.

Für unseren Testbericht haben wir uns folgendes Starter-Set mit einem Liquid-Pod gekauft: 

  • 1x myblu Vape Device mit 350 mAh Akku
  • 1x myblu 1,5ml Tobacco Liquidpod (18mg/ml Nikotin)
  • 1x E-Zigaretten-Ladekabel mit USB-Anschluss

Dann wollen wir uns nun an unseren Erfahrungsbericht machen. Aber vorab erstmal die Beschreibung des Herstellers:

Die myblu liegt nicht nur perfekt in der Hand, sondern sieht dabei auch noch richtig gut aus. Unser E-Zigaretten-Starterset verbindet Komfort und Leistung bestmöglich.

Teste es jetzt selbst und bestelle dein neues myblu Starter Kit schnell und bequem online!

Mit dem Dampfer-Starterset bekommst du:
1x myblu Vape Device mit 350 mAh Akku
1x myblu 1,5ml Tobacco Liquidpod (18mg/ml Nikotin)
1x E-Zigaretten-Ladekabel mit USB-Anschluss

Du magst lieber fruchtig-frische oder exotische Dampfaromen? Dann bestell dir gerne weitere myblu Liquidaromen zu deinem neuen E-Zigaretten-Starterset dazu!

Unser Fazit:

Was soll man großartig zu diesem kleinen „Scheisser“ schreiben… es ist einfach ein wirklich gelungenes Produkt was jeden E-Zigaretten Einsteiger sowie erfahrenen Dampfer glücklich machen dürfte. Der Akku dieses kleinen Pod-Systems ist erstaunlich ergiebig obwohl „nur“ ein 350 mAh Akku verbaut ist, aber für die Größe doch eine beachtliche Akkukapazität! Wir selbst kamen mit diesem Akku sehr gut durch den Tag… und wir Dampfen nicht gerade wenig :).

Nun kommen wir einmal zu dem Dampferlebniss: Der kleine Racker hat es echt in Sich, durch die 18mg Tobacco Liquid Pod wird man zu jeder Situation mit Nikotin befriedigt. Gerade zu einem Glas Wein oder einem kühlen Bier schmeckt der Tobacco Pod sehr sehr gut… Durch die Integrierte Zugautomatik hat man definitiv das haptische Gefühl einer Zigarette, was vielen Einsteiger den Umstieg vom normalen Tabak Konsum zur E-Zigarette erleichtern dürfte.

Im großen und ganzen können wir diesen Gerät euch nur wärmsten ans Herz legen sollte es etwas kleineres für Unterwegs sein :).

In diesem Sinne Vape on & Vape Safe!

euer Basti

Share.

About Author

Mein Name ist Sebastian und komme vom schönen Bodensee. Ich Dampfe seit 2015 und habe 2016 mich dazu entschlossen www.Dampfer-ABC.de ins Leben zu rufen.

3 Kommentare

  1. Vor 2 Tagen aufgehört Zigaretten zu rauchen nach 21 Jahren und 20 Stengel am Tag. Noch nie zuvor gedampft. My Blu an der Tanke besorgt, paar verschiedene Liquids mit 18mg Nikotin dazu. Perfekt. Ich dampf viel auf Arbeit und voll geladen hebt der Akku von 7:30 – 17:00 auf Blau. Geiles Teil, kanns jedem werdenden Nichtraucher bestens weiter empfehlen.

  2. Das Gerät ist Top. nach Zig Versuchen mit verschiedenen E Zigaretten, glaube ich das Richtige gefunden zu haben.
    Kommt der Zigarette echt nahe und das Nichtrauchen fällt mir so viel leichter. Ich möchte sie nicht mehr missen. Zum Entwöhnen für mich absolut top. Das Zugverhalten und die Stärke des Nikotins (18mg.. bei manchen Liquids reichen mir auch 9 mg) ist dem Rauchen sehr identisch. Nur der Geschmack ist einfach viel besser und man kann wechseln. Ich fülle die Pods auch nach was die Kosten dadurch auch ungemein senkt.
    Voll empfehlenswert!

  3. Hi,

    das ist ein echt kleiner guter scheisser 😀 Finde die Geräte absolut toll hab zuhause mindestens 10 verschiedene.
    Toller Beitrag. Weiter so

Leave A Reply


*