Testbericht Manta MTL RTA von Advken

Der Manta MTL RTA

Hallöchen liebe Dampfer und Interessierte, diesmal wieder ein mal ein MTL Verdampfer der Manta MTL RTA von Advken… Der Manta für die MTL Dampfer, ich finde der kleine Single Coil RTA musste nun endlich von uns getestet werden!

Manta MTL RTA mit Lieferumfang
Manta MTL RTA mit Lieferumfang

Wie immer erst der Blick auf den Lieferumfang:

  • einen Manta MTL RTA
  • ein Bubble Glas
  • eine fertige Wicklung mit ca. 0.5 Ohm
  • Ersatzdichtungen
  • ein Reinigungstuch
  • etwas Watte
  • einen Schraubendreher
  • zwei Ersatzmadenschrauben

Hier nun die technischen Features:

  • 510er Anschluß
  • reiner Single Coil RTA
  • 24mm Durchmesser
  • Tankvolumen 2ml (normales Glas) oder 3ml (Bubble Glas)
  • Top Fill System

Was kann der RTA?

Also die Optik ist wirklich schick und seinem Vorgänger dem Manta RTA sehr sehr ähnlich… Der Manta MTL RTA ist mit 24mm nicht für eine Pico geeignet was hier sehr schade ist… Ich habe den Manta direkt mit dem mitgeliefertem fertigen Coil gewickelt… Der fertige Coil wird bei mir mit rund 0.5 Ohm angezeigt, das ist in Ordnung könnte aber auch etwas höher liegen… Das Wickeln gestaltet sich recht einfach, das Deck ist zwar nicht allzu groß aber es reicht um einen ordentlichen Coil rein zu bekommen…

Manta MTL RTA Deck
Manta MTL RTA Deck

Das Top Fill System ist nicht außergewöhnlich, Top Cap abgeschraubt und schon sieht man die großen Befüllschlitze… Auch hier ist es mit einer Glaspipette möglich Liquid nach zu füllen… Die Airflow besteht auf zwei kleinen Schlitzen, auch hier kann ein eingefleischter MTL Dampfer seinen bevorzugten Zugwiderstand einstellen… Der Pluspol ist vergoldet und mit einem Schraubendreher etwas verstellbar…

Mein Fazit

Ich gebe zu ich bin begeistert vom Subohm Dampfen und je mehr Wolken desto besser, jedoch muss ich an dieser Stelle gestehen ab und an mal MTL ist gar nicht so schlecht! Der Zugwiderstand ist mir hier aber leider zu offen, man könnte den RTA auch direkt auf Lunge ziehen… Der Manta MTL RTA fällt leider in meinem Test wegen der Airflow durch, schade eigentlich denn der Manta RTA war schon ein nices Teil… Leider konnte mich die MTL Variante nicht erreichen und somit muss ich hier sagen das ich den Verdampfer nicht empfehlen kann wenn man einen straffen Zugwiderstand möchte! Der Preis liegt bei rund 30 – 40 Euronen, für mich persönlich ok…

Ich hoffe Ihr konntet Euch ein kleines Bild von diesem Verdampfer machen! Vielleicht hat auch der eine oder andere von Euch Erfahrungen mit diesem Verdampfer gemacht, dann hinterlasst doch gern Eure Meinung in den Kommentaren…

In diesem Sinne

Vape On

Aktualisiert am 9. Dezember 2018

Tina
Tina, leidenschafliche Dampferin seit 2016. Hilft das Dampfen umfassend zu verstehen und testet am liebsten neue Produkte.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Facebook

3,223FansGefällt mir

Meistgelesen

Testbericht Manta RTA von Advken

Manta RTA im Test Diesmal möchte ich dir den Manta RTA von Advken vorstellen. Dieser Verdampfer ähnelt...

Bunkerbase (48 mg) runtermischen

In diesem Beitrag geht es um das Bunkerbase-Runtermischen (nachfolgend "BB" genannt). Du erfährst nicht nur, was du dafür alles brauchst,...

Base mischen mit Nikotin Shots

Warum Base mischen mit Nikotin Shots sinnvoll sein kann In diesem Beitrag geht es um das Base mischen mit...