Rauchen im Winter: Der gemütliche Raucherbalkon

Bereits seit einiger Zeit ist das Rauchen in Bars und Restaurants in Deutschland in den meisten Bundesländern nicht mehr erlaubt. Daneben herrschen Rauchverbote ebenfalls in Arbeitsräumen und öffentlichen Einrichtungen. 

Allerdings sind diejenigen, die ihre Leidenschaft für Zigaretten trotz dieser umfangreichen Einschränkungen nicht aufgeben möchten, auch in vielen Mietwohnungen einigen Herausforderungen ausgesetzt. Nichtraucher werden von Vermietern nämlich in den meisten Fällen bevorzugt. Wenn geraucht wird, dann demnach ausschließlich auf dem Balkon. Besonders im Winter sind Raucher so oft mit einem harten Los konfrontiert. Zum Rauchen müssen sie sich schließlich nicht selten eisigen Temperaturen aussetzen. 

Allerdings gibt es durchaus einige Tipps und Tricks, wie auch bei den kältesten Temperaturen auf einem Raucherbalkon große Gemütlichkeit herrschen kann. Indem man Feuerzeuge online kauft, hat man beispielsweise die Möglichkeit, ein tolles Feuerzeug auszuwählen, welches den persönlichen Geschmack widerspiegelt und außerdem auch bei Wind und Wetter zuverlässig funktioniert. 

Rücksichtnahme auf dem Raucherbalkon

Es lässt sich grundsätzlich kaum verbieten, dass auf dem heimischen Balkon geraucht wird – vorausgesetzt, es kommt dabei durch den Qualm nicht zu einer übermäßigen Belästigung der Nachbarn. Wann eine solche übermäßige Belästigung vorliegt, muss stets im individuellen Einzelfall entschieden werden.

Empfehlenswert ist es, sich an dem generellen Mietrecht zu orientieren, um Probleme in der Nachbarschaft aufgrund des Rauchens auf dem Balkon zu vermeiden. Dieses sieht vor, dass die einzelnen Mietparteien aufeinander Rücksicht nehmen müssen. 

Gemütlicher Raucherbalkon: Die ideale Einrichtung 

Um zu verhindern, dass Minustemperaturen und Witterungseinflüsse dafür sorgen, dass die Raucher kaum einen Schritt auf den Balkon wagen möchten, stehen einige Ausstattungen für den Raucherbalkon zur Verfügung. Allerdings sollte etwa auf den Einsatz von Heizpilzen und Heizstrahlern verzichtet werden, da diese mit einem sehr hohen Energieverbrauch einhergehen und somit der Umwelt schaden. 

Wer sich den Anblick von nassgeregneten, alten Asche- und Filterresten nicht jeden Tag auf seinen Balkon ansehen möchte, der sollte einen Aschenbecher online kaufen, der einen Deckel hat.

Damit der Balkon auch bei kühleren Außentemperaturen einen einladenden Rückzugsort darstellen kann, sollte sich dieser so kuschelig wie nur möglich gestalten. Auf viele unterschiedliche Kissen und Decken ist daher nicht zu verzichten. Raucher, die sich in eine oder vielleicht sogar mehrere warme und kuschelige Decken hüllen können, können ihre wohlverdiente Zigarette gleich wesentlich besser genießen. Besonders hoch gestaltet sich der Wohlfühlfaktor, wenn dazu eine leckere heiße Schokolade oder ein Tee getrunken wird, welche von innen wärmen. Allerdings darf nicht vergessen werden, die empfindlichen Textilien hereinzuholen, sobald sich Regen oder Schnee ankündigt. 

Daneben existiert noch eine Alternative zu den herkömmlichen Heizstrahlern, die auf dem Balkon für eine angenehme und wesentlich umweltfreundlichere Wärme sorgen kann, nämlich eine elektrische Infrarot-Heizung. Durch die Infrarotstrahlung wird die Umgebungsluft nicht energieintensiv aufgeheizt, denn die Wärme fokussiert sich direkt auf den Körper, sobald diese mit der Hautoberfläche in Kontakt kommt. 

Die passende Beleuchtung beeinflusst die Atmosphäre auf dem Balkon ebenfalls in hohem Maße. Eine besonders empfehlenswerte Lösung besteht dabei in der Nutzung von diffusem Licht – das bedeutet, statt einer großen Lichtquelle mehrere kleine Beleuchtungsobjekte auf dem Balkon zu platzieren. Eine Wärmequelle, wie die erwähnte Infrarot-Heizung, kann dabei einen tollen Bestandteil des Lichtkonzeptes bilden. Daneben sorgen auch Öllampen und Kerzen für ein gemütliches und einladendes Ambiente auf dem Balkon. Lichterketten sind außerdem keinesfalls nur der Weihnachtszeit vorbehalten, sondern sorgen das ganze Jahr über für tolle Lichteffekte im Außenbereich.

FOTO: © VON Halfpoint@ADOBE.COM

Aktualisiert am 6. Januar 2022

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Facebook

3,222FansGefällt mir

Meistgelesen

Testbericht Manta RTA von Advken

Manta RTA im Test Diesmal möchte ich dir den Manta RTA von Advken vorstellen. Dieser Verdampfer ähnelt...

Der 18650 Akku

Dieser Beitrag richtet sich an alle Dampfer, die sich immer wieder fragen, was eigentlich ein 18650-Akku ist.

Base mischen mit Nikotin Shots

Warum Base mischen mit Nikotin Shots sinnvoll sein kann In diesem Beitrag geht es um das Base mischen mit...