Nikotin Flash nur durch starke Zigaretten?

Was ist ein Nikotin Flash? Zur Belohnung, gegen Stress oder als Hilfe beim Halten des Gewichts: das Verlangen nach Nikotin gehört für viele Menschen zum Alltag. Obwohl sich sowohl Frauen als auch Männer dem Genuss hingeben, haben sie meist unterschiedliche Beweggründe. Frauen möchten Verstimmungen unterdrücken, Stress lindern oder ihr Idealgewicht halten – Männer hingegen neigen dazu, sich mit Zigaretten zu belohnen. Tatsächlich vermag die Zigarette eben diese Wünsche zu erfüllen: durch den sogenannten Nikotin Flash.

Wie wirkt Nikotin eigentlich?

Ein schneller Griff in die Zigarettenschachtel, das Auflodern des Feuerzeugs und schon ist es so weit: Der Nikotin Flash steht bevor. Dabei handelt es sich um das schnelle Anfluten der Nikotinwirkung, welche im Gehirn innerhalb weniger Sekunden eintritt. Dieser Flash lässt sich nur bedingt mit einem Rauschzustand vergleichen, da er kurzzeitig und subjektiv gegen Langeweile oder Stress helfen kann.

Im Gegensatz zum Rausch selbst, bleibt der Kopf jedoch klar und es ist keine Benommenheit zu spüren. Trotzdem kann ein Verlangen nach dem nächsten Flash einsetzen, sobald über längere Zeit auf den Konsum von Zigaretten verzichtet wird. Meist sind es ein nervöses Verhalten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme oder eine depressive Stimmung, die zeigen, dass der Körper das Nikotin vermisst.

Wie kommt es zu diesem Nikotin-Kick?

Nikotin, eine farblose und ölige Flüssigkeit, ist der Hauptwirkstoff der Tabakpflanze. Wird sie geraucht, erreicht das Nikotin innerhalb von sieben Sekunden nach dem Inhalieren das Gehirn. Dort dockt es sich an die Rezeptoren der Neurotransmitter an, wodurch es die Aktivität der Nervenzellen beeinflusst.

Anschließend schüttet das Gehirn die Botenstoffe Dopamin und Noradrenalin aus – und zwar in großer Menge. Diese Ausschüttung führt zum sogenannten Nikotin-Kick, da die Stoffe für den Informationsaustausch zuständig sind. Das vermehrte Ausschütten von künstlichen Glücksgefühlen macht das Rauchen schnell zu einer angenehmen Gewohnheit.

Nikotin Flash: Nur von sehr starken Zigaretten?

Der Nikotin Flash, auch Nikotinschock genannt, entsteht nicht nur durch besonders starke Zigaretten. Tatsächlich kann er selbst von Zigaretten mit einem niedrigen Nikotingehalt oder von der E-Zigarette ausgelöst werden. Ein solcher Flash entsteht durch die schnelle Zufuhr von Nikotin, hinterlässt in diesem Fall jedoch kein wohliges Gefühl, sondern Schwindel, Übelkeit, starkes Husten oder Zittern.

Da der Nikotin Flash und der Nikotin-Kick Hand in Hand gehen, tritt ersterer vor allem bei neuen Rauchern auf. Auch wer gerade erst auf die E-Zigarette umgestiegen ist, kann diesen Flash stärker spüren als geübte Raucher. Der Grund dafür ist die körperliche Hemmschwelle: Mit der Zeit gewöhnt sich der Körper an das Eintreffen des Nikotins und lernt, damit umzugehen. Aus diesem Grund verschwindet der Effekt mit der Gewohnheit und es bedarf einer höheren Menge an Nikotin, um ihn erneut zu erreichen. Wer jedoch für eine kurze Weile auf den Konsum von Zigaretten verzichtet, wird diesen Zustand wieder wahrnehmen.

Wie lange dauert ein Nikotin Flash?

Die Dauer des Flashs ist von der physischen Konstitution abhängig. Auch seine Ausprägung wird von den eigenen körperlichen Reaktionen gesteuert, weshalb eine pauschale Antwort darauf nicht möglich ist. Fast immer vergeht dieses Gefühl innerhalb weniger Minuten. Ist das nicht der Fall, sollte die Zigarette beiseitegelegt werden. Eine zuckerhaltige Mahlzeit, ein süßes Bonbon, ein Softdrink sowie frische Luft helfen: Während dieser kleinen Auszeit kann sich der Kreislauf ausreichend erholen.

Übrigens: Ein solcher Nikotin Flash entsteht nicht nur durch das Rauchen von Zigaretten oder E-Zigaretten. Auch Shishas oder Snus tragen zu einem ähnlichen Effekt bei, selbst wenn der Körper bei letzterem etwas länger für eine solche Reaktion benötigt.

Foto: © Fran_kie / stock.adobe.com

Aktualisiert am 20. September 2021

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Facebook

3,222FansGefällt mir

Meistgelesen

Testbericht Manta RTA von Advken

Manta RTA im Test Diesmal möchte ich dir den Manta RTA von Advken vorstellen. Dieser Verdampfer ähnelt...

Der 18650 Akku

Dieser Beitrag richtet sich an alle Dampfer, die sich immer wieder fragen, was eigentlich ein 18650-Akku ist.

Base mischen mit Nikotin Shots

Warum Base mischen mit Nikotin Shots sinnvoll sein kann In diesem Beitrag geht es um das Base mischen mit...