Liquid Rechner: Nikotinrechner zum Liquid mischen 2020!

Liquidmischer powered by dampfer-abc.de

Liquid-Rechner & Nikotinrechner

Die Sozialen Netzwerke sind voll mit Fragen rund ums Mischen. Deswegen dachte ich mir: Ich versuche dir ganz einfach zu erklären und zu zeigen, dass du kein Hochschulstudium brauchst, um beim Mischen ein leckeres Liquid rauszubekommen.

In diesem Beitrag erwähne ich auch einige Produkte, die ich verwende. Ich verwende eine Avoria 50 VG/ 50 PG Base, da ich sehr zufrieden mit ihr bin.
Im folgenden Beispiel nutze ich des Weiteren das Aroma Coolmichibär von Darkburner – möglicherweise kennt oder mag es nicht jeder.

Am Ende des Beitrags findest du eine Mischtabelle zum Kopieren.

Liquid mischen in 7 Schritten

Schritt 1: Zutaten & Utensilien

Zunächst benötigst du ein paar Zutaten und Utensilien. Du erhältst sie sowohl im stationären Handel als auch im Internet.

Folgendes brauchst du:

  • eine leere Tropfflasche
  • eine Spritze mit 1 ml Volumen
  • eine stumpfe Kanüle
  • ein Messröhrchen oder einen Messbecher
  • einen kleinen Trichter
  • eine Base
  • Aroma
Angebot
5 Einmalspritzen 50 ml...
222 Bewertungen
5 Einmalspritzen 50 ml...
  • Die Einmalspritzen von Romed sind Latexfrei
  • Es handelt sich um eine 3 teilige Einmalspritze.
  • Sterile Haltbarkeit beträgt mindestens 36 Monate
Westmark Messkanne/-becher mit...
1.374 Bewertungen
Westmark Messkanne/-becher mit...
  • Stabile Messkanne mit Ausgießer zum Abmessen und Dosieren von Back- und Kochzutaten,...
  • Genaues Abmessen von Flüssigkeiten und trockenen Zutaten durch verschiedene...
  • Messkanne aus geruchs- und geschmacksneutralem Kunststoff, einfache Handhabung durch gut...
Rosenice Messbecher Werkzeug,...
129 Bewertungen
Rosenice Messbecher Werkzeug,...
  • Farbe: Transparent. Material: Polypropylen.
  • Größe: 50ml 150ml 250ml 500ml.
  • Geeignet für Mehl, Zucker, Essig, Soße oder andere Flüssigkeiten zu messen.
4 tlg. Trichtersatz Trichter 50mm...
72 Bewertungen
4 tlg. Trichtersatz Trichter 50mm...
  • 4 - Teilig:
  • 1 x Trichter mit Durchmesser 50mm
  • 1 x Trichter mit Durchmesser 75mm
Angebot
10 Plastikflaschen 50 ml LDPE, G14,...
448 Bewertungen
10 Plastikflaschen 50 ml LDPE, G14,...
  • PRAKTISCHES SET - 10x weiche E-Liquid Flaschen 50 ml mit Mini-Trichter und...
  • SAUBERE DOSIERUNG - zur einfachen und genauen Dosierung Ihrer Flüssigkeiten dank feiner...
  • VIELFÄLTIG EINSETZBAR - als Dosierflasche für Ihre E-Liquids oder für Handwerk, Hobby,...

Schritt 2: Vorbereitung

Neue Produkte (ausgenommen Spritzen) sind meist schmutzig, staubig und schon mehrfach von anderen angefasst worden. Daher solltest du sie erstmal gründlich reinigen. Spüle die Tropfflasche, das Messröhrchen oder den Messbecher sowie den Trichter ordentlich mit Wasser ab.
Wenn du wirklich sichergehen möchtest, kannst du dafür natürlich auch Spülmittel verwenden. Achte aber darauf, es wieder gründlich abzuspülen!
Anschließend lässt du die Utensilien ordentlich trocknen.

Wenn die Utensilien trocken sind, breitest du sie auf einem Tisch aus und legst sie dir zurecht. Stelle auch eine Küchenrolle dazu – falls dir etwas danebengehen sollte, hast du sie direkt griffbereit.
Zählst du dich eher zu den vorsichtigen Menschen, kannst du auch Handschuhe verwenden. Ich persönlich verwende sie nicht, da ich nur mit bis zu 6 mg hantiere.

Schritt 3: Liquid-Rechner

Jetzt musst du anhand des Dreisatzes ausrechnen, wie viel Aroma du brauchst, um 50 ml Coolmichibär anzumischen. Du möchtest 50 ml Liquid mischen und brauchst 8 % Aroma (ich gehe hier immer noch von meinem Coolmichibär aus!). Also rechnest du: 50 ml : 100 = 0,5 ml, jetzt hast du 1 % ausgerechnet. Da du aber 8 % brauchst, rechnest du nun: 0,5 ml x 8 = 4,0 ml.

Für 50 ml brauchst du also 4 ml Aroma und 46 ml Base.

Schritt 4: Liquid mischen

Die nötigen Utensilien liegen auf dem Tisch und du weißt jetzt auch, wie viel Milliliter Aroma du brauchst. Nun geht es an die Praxis.

Als erstes misst du das Aroma ab und füllst es in die Leerflasche:

Öffne das Fläschchen mit dem Aroma. Nimm dafür am besten den Tropfaufsatz runter! Setze die stumpfe Kanüle auf die Spritze und ziehe dir vier mal 1 ml auf (Mit einer 5-ml-Spritze wärst du schneller, aber ich verwende immer eine 1-ml-Spritze, da sie genauer ist.).
Dann füllst du das Aroma direkt in die geöffnete Leerflasche (ohne Tropfaufsatz).

Dann misst du die Base ab und füllst sie in dieselbe Leerflasche:

Nimm das Messröhrchen und messe 46 ml Base ab. Stecke dann den kleinen Trichter in die Leerflasche und lasse die Base langsam und vorsichtig reinlaufen (das kann etwas dauern). Wenn die Base fertig durchgelaufen ist, musst du die Leerflasche nur noch verschließen.
Wenn du einen Tropfaufsatz hast, schließe bitte erst den Tropfaufsatz und dann den Deckel.

Schüttel dein Gemisch ordentlich durch. Das Schütteln ist wichtig, sonst schwimmt das Aroma oben auf der Base und verbindet sich nicht!

Schritt 5: Liquid reifen lassen

Auf fast jedem Aroma steht etwas von einer Reifezeit. Sie kann von „direkt dampfbar“ bis zu 4 Wochen reichen. Ich probiere immer mal wieder, ob es mir schon schmeckt. In der Reifezeit solltest du das Gemisch immer mal wieder schütteln, damit alles wieder gut durchmischt wird.

Letzter Schritt: Genießen!

In oder nach der Reifezeit kannst du dein Gemisch endlich probieren. Fülle das Liquid in deinen Verdampfer oder Tröpfler und genieße es!

Wie du gesehen hast, gibt es gar nicht so viel zu beachten.

Wenn du diese Punkte alle befolgt hast, darf ich dich offiziell im Club der Mischer begrüßen.

Du bist dir bei deiner Rechnung noch unsicher? Kein Problem! Hier findest du eine Tabelle, in der du das Verhältnis Aroma (linke Spalte) zu fertigem Liquid ablesen kannst:

Liquid Rechner
Liquid mischen Tabelle: Verhältnis Aroma zu fertigem Liquid

Ich hoffe, ich konnte dir in diesem Beitrag die Angst oder Bedenken im Bezug auf das Mischen nehmen.

Aktualisiert am 14. Oktober 2020

Tina
Tina, leidenschafliche Dampferin seit 2016. Hilft das Dampfen umfassend zu verstehen und testet am liebsten neue Produkte.

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Hallo, ich bin 64 Jahre alt und habe 50 Jahre geraucht. Ich bin vor 4 Monaten umgestiegen von einem Tag auf den anderen, und vermisse überhaupt nichts. (Bin schon bei 0 Nikotin) Ich mische selbst und beziehe alles was ich brauche bei Dragonspice. Also,,,,,,nur Mut !!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Facebook

3,223FansGefällt mir

Meistgelesen

Testbericht Manta RTA von Advken

Manta RTA im Test Diesmal möchte ich dir den Manta RTA von Advken vorstellen. Dieser Verdampfer ähnelt...

Bunkerbase (48 mg) runtermischen

In diesem Beitrag geht es um das Bunkerbase-Runtermischen (nachfolgend "BB" genannt). Du erfährst nicht nur, was du dafür alles brauchst,...

E-Zigarette Einsteiger: Die beste E-Zigarette für Anfänger!

Schön, dass du dich für eine E-Zigarette entscheiden möchtest. In diesem Beitrag geht es um die beliebtesten Einsteiger-E-Zigaretten auf...