Einweg E Zigaretten: Die Alternative für Raucher?

Wer sich entschieden hat, seinem Leben als Raucher ein Ende zu setzen, schaut sich vielleicht auf dem Markt der Einweg E Zigaretten um. Bei der Rauchentwöhnung ist ganz normal, dass erst ein wenig mit verschieden Modellen herumexperimentiert wird, bis die Entscheidung letztendlich auf eine E Zigaretten Variante fällt.

Eine besonders gute Möglichkeit, um das Dampferlebnis, welches die elektronischen Zigaretten bieten, auszuprobieren, besteht in den sogenannten Einweg E Zigaretten. Diese sind heute in nahezu allen Supermärkten sowie an Tankstellen erhältlich. Nach dem Dampfen werden diese einfach entsorgt – um Liquid, Akku und weitere Komponenten muss sich somit nicht gesorgt werden.

Wodurch sich die praktischen Einwegzigaretten E Zigaretten im Detail auszeichnen, erklärt der folgende Beitrag.

So sind die Einweg E Zigaretten aufgebaut

Anders als bei einer herkömmlichen E Zigarette zeigt sich der Aufbau bei den Einwegmodellen sehr simpel – dies ist ihrer wesentlich kürzeren Lebensdauer geschuldet. Die Einweg E Zigaretten sind stets auf eine maximale Anzahl von Zügen ausgelegt, weshalb der Akku eine geringere Leistungsfähigkeit aufweist.

In der Regel besteht bei den Einweg E Zigaretten nicht die Möglichkeit eines Wiederaufladens des Akkus. Daneben verzichten sie auf individuelle Einstellungsmöglichkeiten von Zugwiderstand, Volt- und Wattanzahl.

Die Einwegmodelle der elektronischen Zigaretten bestechen vor allem durch den Vorteil, dass sich die Dampfer nicht zusätzlich um ein passendes Liquid kümmern müssen. Besonders oft erhältlich sind Einweg E Zigaretten mit Tabak Aroma, daneben sind jedoch häufig auch Menthol-Geschmäcker oder fruchtigere Aromen zu finden.

Raucher: Umstieg auf die Einweg E Zigarette

Starke Raucher, die es einmal mit Einweg E Zigaretten probieren möchten, könnten zu Beginn durchaus eine gewisse Enttäuschung erleben. Der Dampf gestaltet sich in der Regel nämlich wesentlich dünner als bei herkömmlichen Zigaretten. Allerdings sollte dies nicht damit kompensiert werden, länger an der E Zigarette zu ziehen.

Vielmehr ist zu akzeptieren, dass sich durch das Dampfen grundsätzlich ein anderes Gefühl einstellt als bei dem Rauchen von normalen Tabakzigaretten. Dampfen in der Wohnung ist etwa lieber gesehen als Rauchen in der Wohnung. Dies ist jedoch nicht als Nachteil zu werten. Die Einweg E Zigaretten gewährleisten außerdem eine Versorgung mit einer ausreichenden Menge an Nikotin.

Grundsätzlich stellen die Einweg E Zigaretten somit eine tolle Alternative dar, um sich langsam an das Dampfen heranzutasten. So lässt sich die Anzahl der herkömmlichen Tabakzigaretten pro Tag oft schon maßgeblich reduzieren. Im Anschluss fällt es dann gar nicht mehr schwer, vollständig auf die E Zigaretten umzusteigen. Diese bieten die Möglichkeit, den Gehalt an Nikotin in den Liquids schrittweise und somit überaus angenehm zu reduzieren.

Einweg E Zigarette für passionierte Dampfer

Doch auch für denjenigen, die bereits seit längerer Zeit regelmäßig zur elektronischen Zigarette greifen, können die Einweg-Varianten durchaus wertvolle Dienste leisten. Beispielsweise, wenn der Akku der E Zigarette unterwegs einmal plötzlich den Geist aufgeben sollte. Passionierte Dampfer wissen dann schließlich ganz genau, auf welche Geschmacksrichtung und welche Stärke sie bei der Einweg E Zigarette zurückgreifen können.

Das Handling der Einweg-Modelle zeigt sich grundsätzlich als wesentlich unkomplizierter, wodurch sie sich auch auf Ausflügen oder Reisen als überaus praktisch erweisen. So kann unterwegs auf das umfangreiche Equipment der herkömmlichen E Zigaretten verzichtet werden.

Bei der Einweg E Zigarette gilt demnach, dass sie ruhig einmal ausprobiert werden sollte, unabhängig davon, ob sie als Ersatz für die herkömmliche E Zigarette oder für die schädlichen Tabakzigaretten genutzt wird.

Foto: © Von Andrey Popov@adobe.com

Aktualisiert am 8. Dezember 2021

Ähnliche Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Facebook

3,222FansGefällt mir

Meistgelesen

Testbericht Manta RTA von Advken

Manta RTA im Test Diesmal möchte ich dir den Manta RTA von Advken vorstellen. Dieser Verdampfer ähnelt...

Der 18650 Akku

Dieser Beitrag richtet sich an alle Dampfer, die sich immer wieder fragen, was eigentlich ein 18650-Akku ist.

Base mischen mit Nikotin Shots

Warum Base mischen mit Nikotin Shots sinnvoll sein kann In diesem Beitrag geht es um das Base mischen mit...