Testbericht XTAR QUEEN ANT MC6

0

Das XTAR QUEEN ANT MC6

Hallöchen liebe Dampferfreunde, heute möchte ich Euch das erste 6 Schacht Ladegerät XTAR QUEEN ANT MC6 der Marke XTAR vorstellen… Dieses Akkuladegerät zeichnet sich nicht nur durch die 6 Ladeschächte aus sondern auch durch seine sehr einfache Bedienung aus…

XTAR QUEEN ANT MC6

XTAR QUEEN ANT MC6

Wie immer, erst ein Blick auf den Lieferumfang:

  • ein XTAR QUEEN ANT MC6
  • zwei Micro USB Kabel (ohne Netzteile!!!)
  • Anleitung
  • Garantiekarte

Die Technischen Features:

  • Maße: 111 mm x 148 mm x 34 mm
  • Gewicht: 200g
  • Input: USB 1+2 jeweils 5V bei 2.1A
  • Ladestrom: USB 1 (CH1+CH6) 2 x 1A
  • Ladestrom: USB 2 (CH2-CH5) 2 x 1A oder 4 x 0.5A
  • Ladeschlussspannung: 4.2v (+/- 0.05V)
  • 6 Ladeschächte (für Li-Ion Akkus!)
  • zwei Micro USB Anschlüsse
  • LED Füllstandsanzeige in Echtzeit (mit 4 Balken pro Schacht)
  • Verpolungs- und Kurzschlussschutz

Was kann das Ladegerät?

Dieses Ladegerät ist ein Allroundtalent… Mit dem XTAR MC6 lädt man Li-Ion-Akkus vollständig und unabhängig voneinander gleichzeitig in einem Gerät… Das Ladegerät strotzt förmlich vor Effektivität aufgrund der 6 Ladeschächte und ermöglicht es Dampfern wie uns sechs 18650 Li-Ion-Akkus parallel zu laden… Auf dem übersichtlichen LCD – Display wird man über den Ladezustand der Akkus und den Ladestrom in Echtzeit informiert…

XTAR QUEEN ANT MC6 beim laden

XTAR QUEEN ANT MC6 beim laden

Das Display ist sehr minimalistisch gehalten, man sieht zu jedem Akku der eingelegt ist jeweil eine kleine Anzeige in Form eines Akkus der sich Strichweise füllt… Es gibt keine extra LED in Grün, die anzeigt das der Akku fertig ist, man muss es wirklich am Display ablesen…

Mit dem XTAR MC6 Queen Ant erhält man ein intelligentes Ladegerät der besonderen Art… Das MC6 verfügt über zwei unabhängige USB-Eingänge die höchste Ladeströme in den einzelnen Ladeschächten gewährleisten… Die Ladeschächte 1 & 6 mit jeweils maximal 1A Ladestrom werden über den USB-Eingang 1 mit Strom versorgt… Für die Ladeschächte 2 bis 5 stellt der USB-Eingang 2 die Stromversorgung sicher… Mit den praktischen Micro USB-Eingängen kann man seine Akkus zuhause und auch unterwegs einfach laden…

Was hier auffällt ist das die Ladeschächte 1,2,5 und 6 es schaffen jeweils die Akkus mit bis zu 1A zu laden wenn in den Schächten 3 und 4 kein Akku eingelegt ist und beide Micro USB Anschlüsse benutzt werden…

Erhält die Lebensdauer der Akkus

Mit der Softstartfunktion wird die Lebensdauer der Akkus lang erhalten… Durch die Softstartfunktion werden zu stark entladene Akkus zuerst mit niedrigen Ladeströmen angeladen, bevor der richtige Ladeprozess beginnt… Kombiniert mit dem automatischen Ladestopp wird so die Lebensdauer der Akkus erhalten… Das Gerät ist kompatibel für fast alle Akkuformate…

Geeignet für diese Akkus:

10440, 14500, 14650, 16340, 17335, 17500, 17670,

18350, 18490, 18500, 18650, 18700, 22650, 25500

26650, Flat-32650

Ein handliches Design, keinerlei Schnickschnack, es ist wirklich nur das Nötigste da… Die Federn, die die Akkus halten sind nicht zu stark, dennoch sollte man aufpassen bei der Akkuentnahme, da sonst der Mantel des Akkus in Mitleidenschaft gezogen werden kann…

Sollte dies einmal der Fall sein, muss man den Akku nicht direkt entsorgen, im Handel sind Schrumpfschläuche erhältlich mit denen man Akkus einfach neu ummanteln kann, so dass die Benutzung der Akkus wieder sicher ist… Demnächst wird es zu dem Thema auch ein kleines Tutorial geben, mit einer Schritt für Schritt für Schritt Anleitung…

Mein Fazit

Ich persönlich bin echt überrascht, das XTAR QUEEN ANT MC6 ist wirklich selbsterklärend, die Anleitung erzählt einem nicht wirklich viel, na klar hat man Warnhinweise und es wird auch darauf hingewiesen das man sich ein zusätzliches Netzteil von XTAR besorgen sollte, auf Grund dessen das es dazu kommen kann das ein normales 2A Netzteil recht schnell seinen Dienst quittiert… Für mich im normalen Gebrauch ist das Akkuladegerät sehr praktisch, bisher hatte ich das XTAR VC4 in Betrieb aber 4 Schächte reichen mir mittlerweile nicht mehr… Der Preis für das XTAR QUEEN ANT MC6 liegt bei ca. 25 bis 30 Euro… Ich möchte das Ladegerät nicht mehr missen…

Vielleicht hat ja schon einer von Euch Erfahrungen mit diesem Akkuladegerät gemacht, dann hinterlasst doch einen Kommentar!!!

In diesem Sinne

Vape On

Share.

About Author

Profilbild von Tina

Hi, ich bin Tina, 32 Jahre alt und wohne in Ostfriesland... Seit über 9 Monaten bin ich nun Dampferin und ich möchte anderen Umsteigern helfen das Dampfen besser zu verstehen und hoffe das meine Beiträge dabei helfen... Vape On

Leave A Reply


*