Testbericht: Uwell Crown Subtank

0

Der Uwell Crown

 

Hier geht es um den immer beliebter werdenden Crown aus dem Hause Uwell, hierbei handelt es sich um einen Tankverdampfer. Der Uwell Crown ist aus Edelstahl gefertigt, solide und gut verarbeitet. Seine Erscheinung wirkt pur und elegant.

Hier erstmal die technischen Daten zu dem Verdampfer :

  • Breite: 24 mm
  • Länge: 75 mm
  • Gewicht: 86,5 gr.
  • 0,25 oder 0,5 Ohm
  • Big Hole 510 Drip Tip
  • Coils aus lebensmittelechtem Edelstahl
  • Bio Baumwollwatte
  • 4ml Quarz Tank

Der Lieferumfang ist wie folgt:

  • 1x Verdampfer
  • 1x Ersatz Quarzglastank
  • 3x Coils  (1x vorinstalliert)
  • 1x Ersatz O-Ringe (6 Stück)
  • 1x Bedienungsanleitung

Der Uwell Crown ist ein Verdampfer, dem nichts fehlt, und der alle Bedürfnisse befriedigt. Für Selbstwickler gibt es eine RBA Einheit, die separat mit dazu gekauft werden kann.

Er ist wahlweise von oben, aber auch von unten befüllbar, je nachdem wie man möchte. Zum Reinigen ist er komplett zerlegbar.

Ich benutze ihn mit 0,5 Coils, weil die mir vom Geschmack her am besten gefallen; zusätzlich gibt es noch 0,15 Ohm, 0,25 Ohm und 1,2 Ohm Coils, die man erwerben kann.

Das Durchzugsverhalten ist open draw, aber die Airflow lässt sich einstellen, und rastet bei jeder Einstellung fühlbar ein, und so ist es auch für Backendampfer mit den 1,2 Ohm Coils etwas.

Den Uwell Crown gibt es in 3 Farben, Silber, Schwarz und Rose Gold, ich habe den schwarzen.

 

Mein Fazit:

Der Uwell Crown ist mein täglicher Begleiter, und hat mich noch nie enttäuscht. Es war der erste Verdampfer den ich separat gekauft hatte, und ich bereue nichts. Für mein Empfinden ist er mit 0,5 Ohm Coils auf 50 Watt ideal, von der Dampfentwicklung und vom Geschmack her.

Ich hoffe, ich konnte euch den Verdampfer nahebringen, und erklären. Vape on, Vape viel!

 

 

Share.

About Author

Profilbild von Flo

Flo , 36 Jahre alt, geb. 10.02.81, seit 2 Jahren Dampfer. Wenn Fragen sind, fragt :-)

Leave A Reply


*