Testbericht Peerless von Geekvape

Der Peerless RDA

Hi Leute, in diesem Beitrag geht es um den Peerless RDA aus dem Hause Geekvape… Es ist mal wieder ein RDA (Rebuildable Dripping Atomizer), also ein Tröpfler…

Inklusive ist ein Squonk Pin für Squonk Boxen.

Als erstes der Lieferumfang:

  • einen Peerless RDA
  • ein Drip Tip
  • ein zusätzliches Wide Bore Drip Tip
  • eine Ersatz Pluspolschraube
  • ein paar Ersatz O-Ringe
  • Ersatz Schrauben
  • einen Inbusschlüssel
  • eine Anleitung

Die Technischen Features:

  • Durchmesser 24 mm
  • Höhe 32 mm (ohne Gewinde)
  • Standard 510er Gewinde
  • vergoldete Pluspolschraube
  • Single Coil geeignet
  • Dual Coil geeignet
  • für dicke große Wicklungen geeignet
  • für kleine Wicklungen geeignet
  • 18 kleine Airflow Löcher (9 auf jeder Seite)
  • recht große Wanne

Was kann er?

Der Peerless ist ein wahrhaft einzigartiges Gerät… Geekvape hat hier ein schickes Build-Deck entworfen, um jedem RDA Fan gerecht zu werden… Große Postholes erlauben große Wicklungen (wie z.B. Clapton Coils oder auch Staged Coils) im geräumigen RDA zu nutzen… Desweiterem sind auch kleine Postholes über den großen zu finden, welche gerade für Micro Coils sehr gut geeignet sind… Die Airflow wird durch insgesamt 18 kleine Löcher gesteuert, diese sind auf 9 Löcher je Seite verteilt, wodurch eine Wirbelwirkung im RDA erzeugt wird, um eine außergewöhnlich effiziente Luftstromabdeckung zu schaffen, was zu großen Wolken und dichtem Geschmackt führt… Ein spezielles Design („Kommunizierende Röhren Technik“) des Decks sowie der Wanne sorgen dafür, dass der RDA beide Wicklungen gleich viel mit Liquid versorgt… Ein konisches Kuppel Design wurde in die Top Cap integriert, dass den ankommenden Luftstrom durch den Peerless wesentlich effizienter nutzt und dadurch den Geschmack verstärkt…

Hier ist sehr gut zu sehen was mit den verschieden großen Postholes gemeint ist… Gerade für Leute die gern Sachen ausprobieren ist hier genug Spielraum um einfach mal alles wild durch zu testen…

Auf diesem Bild ist die Squonker Schraube sehr gut zu erkennen…

Hier noch die Sprengansicht…

Der Peerless ist übrigens in den Farben: Gold, Magenta, Blau, Schwarz und Silber erhältlich!!!

Mein Fazit

Der Peerless RDA macht wirklich eine sehr gute Figur auf dem Akkuträger und schmeckt super!!! Bisher habe ich an ihm nichts auszusetzen… Ich betreibe ihn mit einem Single Coil und muss sagen dadurch das man die Airflow so wunderbar individuell einstellen kann, bekommt man immer das beste aus ihm raus!!! Von mir eine klare Empfehlung für jeden der gern tröpfelt und viel auf Geschmack setzt!!! Das mit dem Squonken habe ich nicht probieren können, da fehlt mir leider der passende Akkuträger zu, deshalb geh ich da nicht drauf ein!!! Mit dem Preis von ca. 30€ ein echt guter Deal!!! Vielleicht hat der eine oder andere von Euch schon einen, dann schreibt doch kurz Eure Erfahrungen in die Kommentare 😉

In diesem Sinne

Vape On


Tina

Hi, ich bin Tina, 32 Jahre alt und wohne im schönen Ostfriesland... Seit über 7 Monaten bin ich nicht nur Nichtraucherin sondern auch überzeugte Dampferin... Ich möchte anderen Menschen helfen das Dampfen besser zu verstehen und hoffe das meine Beiträge dabei helfen... Also Leute Vape On

Ein Gedanke zu „Testbericht Peerless von Geekvape

  • 6. Juni 2017 um 14:58
    Permalink

    Hi Tina,
    ich bin selbst seit knapp 7 Monaten erlöst von den Pyros und dampfe ausschließlich RDA, ich dampfe in erster Linie den Druga RDA von Augvape, das ist so ein Geschmacksmonster unter dem Herrn! Nebenbei macht er auch noch viel Dampf, was ich mit meiner 85/15 Base, versetzt mit Eisaromen sehr genieße! Ich habe mir heute den Peerless von Geekvape bestellt und bin total neugierig, natürlich in silber/grau damit er auf meine voltgeregelten ATs und meine Mechtubes gut passt. In den nächsten Tagen müsste er kommen und ich glaube ich werde ihn irgendwann mal mit 4 Coils bestücken, einfach aus Spaß an der Freud’… Wahrscheinlich eher nicht, doch Dual muss schon sein, ich bin echt gespannt ob er dem Druga die Hand reichen kann. Ich habe schon sehr viele Tröpfler durch und seit ich den Druga habe, schaue ich keinen Dripper mehr an, doch mein Coiler hat ihn mir sehr empfohlen und durch Deinen Beitrag hat die Neugierde gesiegt und nun warte ich auf die Lieferung…. Vape Safe and Vape On!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*