Testbericht Joyetech ProCore Remix

1

Der ProCore Remix

Hi Leute, heute mal ein Review über einen etwas anderen Verdampfer, den ProCore Remix von Joyetech… Dieses Verdampfer-Set besteht aus mehreren Teilen, die zu verschiedenen Verdampfern zusammen gebaut werden können… Ein Set für Dampfer, die gerne mal experimentieren! Gekauft habe ich das Set bei Vapesourcing.com.

Joyetech ProCore Remix

Joyetech ProCore Remix

Wie immer erstmal der Blick auf den Lieferumfang:

Procore Remix Lieferumfang

ProCore Remix Lieferumfang

  • ein Drip Tip
  • eine Top Cap
  • eine Kamin Verlängerung
  • ein Tank Glas (4ml)
  • ein Tank Glas (2ml)
  • ein RTA Gehäuse
  • eine RDA Top Cap
  • ein RDA Sleeve
  • ein RTA/ RDA Deck
  • ein ProC 1 Coil (0.4 Ohm)
  • eine Verdampfer Base
  • ein wenig Watte
  • zwei Clapton Coils
  • eine Anleitung
  • Ersatz O-Ringe
  • Ersatz Schrauben
  • ein Seckskantschlüssel
  • einen Single Coil Adapter

Die Technischen Features:

  • 25 mm Durchmesser
  • bis zu 4,5 ml Tankvolumen
  • RTA oder RDA
  • auch für Fertigcoils
  • einfaches Top Fill System
  • große Air Flow

Was kann dieses Verdampfer Set?

Das ProCore Remix System ist recht schnell erklärt, verschiedene Teile zusammen setzen, und schwupp, hat man zum Beispiel einen RDA…

Der Verdampfer, egal in welcher Form man sich den nun zusammen baut, ist wunderbar verarbeitet und besticht durch eine zeitlose Optik… Die große Air Flow Control fällt einem sofort ins Auge, das Befüllsystem ist bei diesem Verdampfer nicht auf den ersten Blick sichtbar… Zum Befüllen muss man die Top Cap nicht mehr abschrauben oder zur Seite schieben, sondern mit etwas Druck runter drücken und nach hinten schieben…

Das Befüllsystem

Das Befüllsystem

Die Top Cap lässt sich dann nach oben klappen und zwei große Befüllschlitze werden sichtbar… Einfacher geht es wohl nicht mehr 🙂

Wie wird was zusammen gebaut?

Diese Verdampfer kann man sich zusammen bauen…

ProCore Remix

ProCore Remix Ergebnis

Schauen wir mal wie man was zusammen bauen kann:

 

ProCore Remix RTA

ProCore Remix RTA

Ein beliebter Verdampfer ist der RTA (Rebuildable Tank Atomizer), dieser besteht aus einigen wenigen Teilen die man einfach zusammen schrauben kann und ab geht’s…

Die Bauanleitung:

Also man nimmt die Base, schraubt die RTA Einheit rein und wickelt das Teil wie man möchte, dann das RTA Gehäuse drauf… Nun nimmt man die Top Cap und den Glas Tank und schraubt alles zusammen… Schwupp hat man den RTA fertig und kann los legen…

ProCore Remix RDA

ProCore Remix RDA

Der sehr gefragte und beliebte RDA (Rebuildable Dripping Atomizer), auch hier besteht der Verdampfer aus nur wenigen Teilen die sehr schnell zusammen gesetzt sind und man dann einfach loslegen kann…

Die Bauanleitung:

Man nimmt die Base, schraubt die RTA Einheit rein und wickelt das Teil wie man möchte, dann das RDA Sleeve anschrauben und die Top Cap drauf stecken… Zack fertig…

ProCore Remix Fertigcoil

ProCore Remix Fertigcoil

Die Bauanleitung:

Die ProCore Remix 4,5 ml Fertigcoil Variante ist ebenfalls sehr einfach zum zusammen bauen… Man nehme die Base und schraubt einen Fertigcoil rein, dann nimmt man die Kamin Verlängerung, welche auf den Fertigcoil geschraubt wird… Dann einfach wieder die Top Cap und den Glas Tank drauf schrauben und fertig…

Für die ProCore Remix 2 ml Variante schraubt man, wie oben schon beschrieben in der 4,5 ml Variante, alles soweit bis auf die Kamin Verlängerung zusammen und zack fertig…

Die Fertigcoils

Eine kurze Vorstellung der Fertigcoils… Die Coils sind genau die gleichen wie für den ProCore Aries Verdampfer… Das Design erinnert ein wenig an einen Diamanten… Auch hier sagt Joyetech wieder etwas über den Geschmack sowie die Dampfentwicklung…

Die Besonderheit ist hier wohl der ProC1-S der wohl für das Backendampfen geeignet ist…

Fertigcoils

Fertigcoils

Mein Fazit

Ich bin begeistert!!! Dieses Set ist mal wirklich was anderes… In der Anleitung steht drin wie man welchen Verdampfer zusammen baut, sehr einfach gehalten ohne viel Schnick Schnack und man versteht es direkt… Der Geschmack ist meiner Meinung nach gut und das Dampfverhalten ist wunderbar, es erinnert mich etwas an das Baby Beast, aber definitiv mit mehr Geschmack!!! Ich finde den Preis von ca. 48 Euro fair und muss sagen man bekommt wirklich was geboten… Von mir eine ganz klare Empfehlung…

Vielleicht hat der eine oder andere von Euch ja schon Erfahrungen mit diesem Set gemacht, dann hinterlasst doch einen kleinen Kommentar…

In diesem Sinne

Vape On

Share.

About Author

Profilbild von Tina

Hi, ich bin Tina, 32 Jahre alt und wohne in Ostfriesland... Seit über 12 Monaten bin ich nun Dampferin und ich möchte anderen Umsteigern helfen das Dampfen besser zu verstehen und hoffe das meine Beiträge dabei helfen... Vape On

1 Kommentar

Leave A Reply


*