Testbericht iStick Pico 25 Full Kit von Eleaf

14

Das iStick Pico 25 Full Kit

Hi Leute, in diesem Beitrag geht es um das brandneue Eleaf iStick Pico 25 Full Kit, ein komplett Set, welches sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Dampfer geeignet ist… Dieses Set besteht aus Akkuträger und Verdampfer, einfach Akku rein, Liquid rein und los gedampft… Das Set wurde uns freundlicher Weise von vapesourcing.com für ausführliche Tests zur Verfügung gestellt!!!

So wie immer erstmal ein Blick auf den Lieferumfang:

  • einen iStick Pico 25 Akkuträger (ohne Akku!)
  • ein ELLO Verdampfer
  • einen HW1 Single Coil 0.2 Ohm (40 – 80W)
  • einen HW2 Dual Coil 0.3 Ohm (30 – 70W)
  • ein Ersatzglas
  • ein Ersatz Drip Tip
  • ein Schnelllade Micro USB Kabel
  • zwei Anleitungen (einmal Akkuträger, einmal Verdampfer)
  • ein paar Ersatzdichtungen

Die Technischen Features:

  • Verdampfer Füllmenge 2ml
  • Wattleistung: 1-85W
  • Maximale Ladespannung: 2A
  • 510 Anschluss
  • 25 mm Verdampfer geeignet

Der Akkuträger

 

Technische Details:

  • Höhe: 70,5 mm
  • Länge: 48 mm
  • Breite: 25 mm
  • Gewicht: 96,5 g (ohne Akku)
  • 18650er Akku mit 25 Ampere oder höher nutzen!
  • Display mit allen Betriebswerten
  • Temperaturkontrolle Ni / Ti / SS / TCR (Temperaturkoeffizient)
  • VW- und Bypass-Modus
  • Leistung: 1 Watt – 85 Watt
  • Widerstände ab 0,05 Ohm bis 1,5 Ohm im TC-Modus
  • ab 0,1 Ohm bis 3,5 Ohm im VW- / Bypass-Modus
  • Temperaturen von 100°C – 315° C / 200° F – 600° F
  • 18650er Akkufach
  • Micro-USB-Ladebuchse für Schnellladegeräte bis 2 Ampere
  • Gefederter 510er Anschluss
  • Maximale Ausgabe: 50 Ampere
  • 0,91 Zoll Display
  • Clearomizeraufnahme von bis zu 25 mm Ø ohne Überstand

Funktionen des Akkuträgers

 

5-Klick Feuertaster -> Ein- und Ausschalten

3-Klick Feuertaster -> Menü öffnen

+ und – -> Modus wechseln

+ und – zusammen im ausgeschalteten Modus -> Display umdrehen

+ und – zusammen im eingeschalteten Modus -> Taster sperren

– und Feuertaster zusammen -> Stealth – Modus / Display aus

Wer sich mit der normale Pico auskennt, wird sich mit der Pico 25 direkt auskennen… Es gibt soweit keine Neuerungen im Menü…

 

Der Verdampfer

Technische Details:

  • Höhe 46 mm (mit Gewinde!)
  • Durchmesser: 25 mm
  • Tankvolumen: 2ml
  • Wechselbare 510er Drip Tips
  • 510er Gewinde
  • Material: Edelstahl und Glas
  • Verschiedene Coils (Single-, Dual- und Triple Coils)
  • Zwei verschiedene Drip Tips: Elegant oder für maximalen Dampf und Geschmack
  • verschiedenen Farben
  • Maximale Leistung im Mini-Format
  • Große Airflow Control
  • Neues Top Filling System zum schieben: (Einfach von oben zu befüllen)
  • Bottom Coil Verdampfer

Das Set

Mit der neusten Entwicklung in der beliebten iStick Serie von Eleaf, wird das Herz der Dampfer höher schlagen… Von Funktionalität über Leistung bis hin zum Design liefert Eleaf ein Produkt in Perfektion ab… Das iStick Pico 25 Full Kit ist das ideale Set für den Dampferanfänger als auch für Fortgeschrittene Dampfer, die Wert auf Qualität legen…

Das Menü des Akkuträgers ist genauso simple gehalten wie bei der normalen iStick Pico!!! Wer also umsteigt wird der Meinung sein das es kein neuer Akkuträger ist…

Mit 85 Watt Leistung, bietet der iStick Pico 25 sehr viel Leistung für seine Größe… Unterstützt werden alle gängigen Drahtarten für das Temperaturdampfen (Ni, Ti, SS, TCR-M1,M2,M3) und kann zwischen 100-315°C betrieben werden…

Der Pico 25 wurde bewusst minimal größer, zu seinem Vorgänger dem iStick Pico entwickelt, damit ein Verdampfer mit bis zu 25mm Durchmesser benutzt werden kann…

Der ELLO Mini Tank hat ein Tankvolumen von 2ml und wird durch ein neues Top-Füllsystem befüllt… Dafür schiebt man einfach die Top Cap nach vorne und schon kann Liquid in den Tank gefüllt werden…

Mit 25mm im Durchmesser füllt der kleine Ello Tank den Pico 25 Akkuträger perfekt aus, eine sehr passende Kombination auch fürs Auge…

Das Highlight an dem Verdampfer sind aber die neu entwickelten HW Coils, die für einen hervorragenden Geschmack sorgen…

Die Full Kits sind in den Farben: Schwarz, Weiss/Schwarz, Silber/Schwarz, Rot/Schwarz, Blau/Weiss und Grün/Weiss…

 

 

Der Pico 25 kann per Micro USB Kabel im Notfall geladen werden, was aber nicht auf Dauer empfohlen wird… Wir raten dazu die Akkus immer seperat zu laden, dies Verlängert die Lebensspanne der Akkus und ist auch ein Sicherheitsfaktor…

Desweiteren gibt es auch beim iStick Pico 25 die Möglichkeit sich per Micro USB Logos drauf zu laden, in unserer Logoecke bieten wir kostenlose Logos zur individuellen Personalisierung zum Download an… Es wird eine Software benötigt diese findet ihr hier

Die Coils

In diesem Falle gibt es drei verschiedene Coils von Eleaf:

HW1 SS316L Single Coil 40 – 80 Watt (Best wattage: 50 – 65Watt)

HW2 Kanthal Dual Coil 30 – 70 Watt (Best wattage 45 – 60Watt)

HW3 Kanthal Triple Coil 50 – 130 Watt (Best wattage 70 – 90 Watt)

Mein Fazit

Mein kleiner neuer Handheld!!! Ein super Teil, das Design ist etwas verändert worden, der mitgelieferte Verdampfer schmeckt mir persönlich gut und auch die Power stimmt… Für Leute die jetzt gemütlich auf 30 bis 50 Watt dampfen ist dieses Kit super, höhere Wattleistungen fressen den Akku enorm schnell auf… Für mich ein gelungenes Pico Lifting!!!

Ich muss zu geben, dass ich etwas viel von dem Pico 25 verlangt habe, ich habe den Moradin 25 drauf geschraubt und habe feststellen müssen, dass der Airflow Ring doch etwas zu knapp am Akkudeckel kratzt (nun hab ich ne Macke im Akkudeckel)… Die Airflow lässt sich beim Moradin 25 nicht mehr bewegen wenn der Verdampfer erstmal drauf sitzt 😀 …

Das ist die Macke im Akkudeckel, nicht wirklich sichtbar wenn ein Verdampfer drauf sitzt, aber trotzdem ärgerlich 🙁

Dennoch ist das Kit klasse, die Verarbeitung ist gut, das Design ist frisch und anders, die Technik ist bekannt (kein lästiges umgewöhnen!) und das Dampfen macht Spaß…

Ich möchte mich hier nochmal bei Tom für die super Zusammenarbeit und die Bereitstellung des Gerätes danken!!!

Von mir klare Empfehlung für Leute die was kleines, handliches haben wollen mit etwas Power… Der Preis liegt bei rund 37 – 50 $, in Deutschen Shops ist das Kit leider noch nicht erhältlich!!!

Wenn Ihr Fragen haben solltet, die im Beitrag nicht beantwortet wurden, lasst einen kleinen Kommentar da!!!

In diesem Sinne

Vape On

 

Share.

About Author

Profilbild von Tina

Hi, ich bin Tina, 32 Jahre alt und wohne in Ostfriesland... Seit über 12 Monaten bin ich nun Dampferin und ich möchte anderen Umsteigern helfen das Dampfen besser zu verstehen und hoffe das meine Beiträge dabei helfen... Vape On

14 Kommentare

  1. Hey, tolles Review!
    Hab mir auch schon überlegt den pico 25 zu kaufen. Da ich allerdings auch einen moradin 25 habe und du geschrieben hast, dass dieser nicht so toll sitzt und der Akkudeckel leicht abgekratzt ist, wollte ich dich fragen, ob du denn ein Bild davon posten könntest 🙂

    Gruß

    • Profilbild von Tina

      Danke für dein Feedback! Hab in mein Fazit ein Bild von der Macke eingefügt, sie ist nicht groß aber ärgerlich… In die Kommentare war es leider nicht möglich…

  2. vaporBalance on

    Der Moradin25 ist an seiner dicksten Stelle (am Airflow-/Liquidcontrolring)
    26,03mm. Der Pico ist aber für 25mm Verdampfer konzipiert.
    Dies als kurze Erklärung, warum der Akkudeckel eine “ Blessur “ davongetragen hat.

  3. vaporBalance on

    Sebastian…. wie ich schon geschrieben habe, besitze ich auch den Moradin 25.
    Es gibt ja bei einem bekannten Online-Store auch für den Ur-Pico Akkudeckel, die nicht so dick auftragen , damit auch 23mm Verdampfer darauf passen und nicht am Deckel kratzen. Sind vom Gewinde her die Deckel des Ur Pico und des Pico25 identisch? Dann könnte man den Akkudeckel gegen den Schmalen austauschen und dann könnte der Moradin25 evtl. ohne Kratzen aufgeschraubt werden?
    Hast Du die Möglichkeit zu vergleichen?
    Besten Dank im Voraus…..

    • Profilbild von Tina

      Also ich habe die normale pico und die pico 25 hier und man kann untereinander die Deckel tauschen… Ich persönlich habe noch keinen schmaleren Akkudeckel gesehen, mir ging es in dem Review um das Original… Aber Tipps und Tricks sind gern gesehen 😉

      • vaporBalance on

        Danke für deine Antwort! Und ja, es gibt schmalere Akkudeckel. Meine Pico’s habe ich alle umgerüstet da ich nur Verdampfer mit 23 mm habe. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es hier erwünscht ist, eine andere Bezugsquelle für die schmalen Deckel zu posten…..

        So wie du über die „Hochzeit“ mit dem Pico25 und dem Moradin25 geschrieben hast, fehlen ja wirklich nur noch Nuancen zwischen VD und Deckel, damit der Airflowring drehbar ist….das könnte klappen 👍

        • Ich wäre sehr daran interessiert zu erfahren, wo du denn die Deckel gekauft hast. Habe auch einen moradin 25 und auch 23mm Verdampfer die nicht auf meine „alte“ pico passen. Und ob die akkudeckel auch auf die neue pico passen würden, würde mich auch sehr interessieren Tina 🙂

          • Profilbild von Tina

            Hi, die Akkudeckel von Pico und Pico 25 sind miteinander kompatibel, ich kann die tauschen wie ich möchte… Natürlich sind Links nicht so gern gesehen, würde aber kein Problem damit haben wenn ihr Euch hier austauscht… Immerhin geht es hier um Tipps und Erfahrungen!

    • Profilbild von Tina

      Hi, ich muss zugeben das der Verdampfer bei mir leider nicht im Dauer Einsatz ist, deshalb kann ich zur Lebensdauer nicht viel sagen… Ich muss aber sagen, dass ich Vodoo Cloud Liquid damit gedampft habe und die Coils das auch sehr gut vertragen haben 🙂

  4. Hmm also bei mir hat sich ein Kopf schon mal am selben Tag verabschiedet 😀 (High VG Liquid) Muss aber dazu sagen ich habe die angewohnheit mehrmal hintereinander zu ziehen. Der Tank wird auch 2 bis 3 mal ziehen recht schnell warm. (HW1 Coil 55 Watt). Ich werde jetzt auf dem Ello auf 50 50 Liquid umsteigen denke das sollte helfen. :-\

  5. Gibt’s eigentlich einen Grund warum der Pico 25 noch immer nicht in Deutschland erhältlich ist?
    Muss mir die Coils bis jetzt immer über Amazon oder Ebay bestellen und die werden dann aus dem Ausland geliefert, was immer mit längeren Wartezeiten verbunden ist.

    • Profilbild von Tina

      Hi Maik,
      nach meinem Stand ist es immer noch TPD2… Also eine Wartezeit von 6 Monaten… Ich schätze mal zwischen November bis Januar, dann dürfte das alles auch hier in Deutschen Shops angeboten werden…
      TPD2 macht alles komplizierter und aufwändiger, gerade wenn man Sachen im Ausland kauft, muss man damit rechnen das man erstmal keine Ersatzteile oder Bauteile nach gekauft bekommt…

  6. Hab das Kit jetzt auch und bin grundsätzlich zufrieden bis auf die Coils. Der HW2 gefällt mir um einiges besser vom Geschmack her allerdings hat er gleich am zweiten Tag gekokelt. Naja gleich den HW1 rein und auch dieser am nächsten Tag gekokelt. da ich nur genuss-dampfer bin und kein sucht-dampfer (alles ohne nikotin) würd ich behaupten ich dampfe um einiges weniger wie Normaldampfer 😉
    Ich hoffe ich hatte nur Pech mit den Coils. Warte jetzt auf die Neuen und schau weiter

Leave A Reply


*