Testbericht iJoy RDTA Box

1

Die iJoy RDTA Box

Hi Leute, in diesem Beitrag geht es um die iJoy RDTA Box von der Firma iJoy aus China… Wie der Name der Box schon sagt, steckt hier ein Tröpfler sowie Tankverdampfer in der Box… Die erste Box mit einem eingebauten 12,8 ml Tank!!!

 

IJoy RDTA Box mit Lieferumfang

iJoy RDTA Box mit Lieferumfang

Wie immer ein schneller Blick auf den Lieferumfang:

  • eine iJoy RDTA Box
  • ein IMC-3 Deck
  • einen IMC-Coil 3 (Fertigcoil)
  • ein Staubschutz für das Drip Tip
  • ein Widebore Drip Tip
  • einen Schraubendreher
  • ein Micro USB Kabel
  • Ersatz Dichtungen und Madenschrauben
  • eine Anleitung

Die Technischen Features:

  • 12,8 ml Tankvolumen
  • Maße: 135 x 55 x 28 mm
  • Betrieb mit 2 18650 Akkus
  • 200 Watt maximale Leistungsabgabe (ohne Update!)
  • Ausgangsspannung: 1 – 8 Volt
  • Widerstandsberich: 0.05 – 3 Ohm
  • Maximaler Ausgangsleistung: 1 – 45 A
  • Temperatursteuerung für Ni, SS und Ti
  • zusätzlicher Costum-User-Modus
  • 15 mm Befüllöffnung
  • großes OLED Display
  • 11 verschiedene Wechseldecks (optional)

Was kann die RDTA Box?

Die Front der RDTA Box, ist sehr schlicht gehalten, großer Feuertaster, ein großes 0,96 inch OLED Display, Plus und Minus Taste und der Micro USB Port… Die Bedienung ist sehr intuitiv wenn man sich vorher schon ein wenig mit Akkuträgern auseinander gesetzt hat… Die Box wird mit zwei wechselbaren 18650 Akkus betrieben und verfügt über eine Energieumwandlungsrate von ganzen 95%, das sorgt für Spaß… Natürlich verfügt die Box über einen normalen Watt Modus sowie einen Temperatur Modus für Ni, SS und Ti…

Die Power von 200 Watt kann durch das v2.1 Update auf satte 225 Watt erhöht werden… Der vorhandene Micro USB Anschluss dient bei der Box nur dem Zweck des Updates… Für ein Update wird die Software des Herstellers benötigt, hier der Link: Software

Die iJoy RDTA Box verfügt über einen riesigen Tank mit 12,8 ml, der Tank wird durch das Drücken des Feuertasters beleuchtet, so kann man jederzeit den Füllstand des Liquids sehen… Befüllt wird der Tank durch einen abdrehbaren „Tankdeckel“, es wird eine 15 mm große Befüllöffnung sichtbar, dadurch kann man Liquid nach tanken ohne zu kleckern…

RDTA Box befüllen

RDTA Box befüllen

Das schlichte Design und die modischen Farben machen diese Box zu einem echten Hingucker, die einfache Bedienung und der sehr einfacher Aufbau machen diese Box zu einem sehr guten und zuverlässigen Wegbegleiter…

 

iJoy RDTA Box

iJoy RDTA Box

Erhältliche Farben sind: Blau, Rot, Gelb, Silber und Türkis

Die Decks

Zu den Decks ist zu sagen, das hier alles sehr Variabel ist, man kann zum Beispiel das Deck vom iJoy Combo benutzen, oder man kauft direkt noch andere Decks seperat dazu… Hier kommen die Wickel Profis voll auf ihre Kosten, man kann sich hier so richtig austoben und das beste aus der RDTA Box rausholen…

Wer nicht selber wickelt, wird bei dieser Box jedoch nicht ausgeschlossen, es gibt zwei verschiedene Fertigcoils die man schnell einbauen kann und los geht’s…

iJoy RDTA Box Decks

iJoy RDTA Box Decks

Die beiden mit dem Häkchen sind die mitgelieferten, die anderen können seperat gekauft werden, der Preis liegt hier zwischen 5 – 12 Euro pro Deck…

Mein Fazit

Ich habe die iJoy RDTA Box nun ausgiebig testen können, ich muss sagen ein top Teil… Die Verarbeitung wirkt sehr solide und hochwertig obwohl hier wohl sehr viel Plastik verbaut wurde… Der große Tank hält recht lang, die Beleuchtung des Tanks ist wirklich sehr praktisch, hinzu kommt das man auf der Box sowohl fertige als auch selbst gewickelte Coils nutzen kann… Der Preis liegt zur Zeit bei ca. 80 Euro, für den Preis bekommt man 225 Watt Power (mit Update!), einen riesigen Tank und man kann die Decks wechseln, meiner Meinung nach ein guter Deal… Von mir klare Empfehlung!

Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch schon Erfahrungen mit der RDTA Box gemacht, dann hinterlasst doch einen Kommentar..

In diesem Sinne

Vape On

Share.

About Author

Profilbild von Tina

Hi, ich bin Tina, 32 Jahre alt und wohne in Ostfriesland... Seit über 12 Monaten bin ich nun Dampferin und ich möchte anderen Umsteigern helfen das Dampfen besser zu verstehen und hoffe das meine Beiträge dabei helfen... Vape On

1 Kommentar

  1. SinglehandedJoe on

    RDTA Boxen, meine Favoriten in der Rauchkammer .-) Ich habe keine Lust mit den Kleinen Mopedtanks Rauch zu machen wie ’ne 12hunderter. 3x Ziehen und ab zur Tanke. Nee, Nee hier habe ich alles in einem. Viel Dampf und das nach 200 Zügen immer noch (2Stk 0,5 ohm Hive Coil)bei 75Watt.

Leave A Reply


*