Review zur Buki Box – Sonderedition VIP

0

Review zur VIP Box (mechanische Box), hergestellt von einem Schweizer Modder in Deutschland

 

Die VIP Box ist eine limitierte Box (40 Stück) die von einem Schweizer Modder in Deutschland hergestellt wurde. Zuerst ein paar Bilder, dann mein Review.

mde

mde

mde

mde

mde

mde

mde

mde

mde

mde

Wie ihr bereits sehen könnt , ist der Mod hochwertig verarbeitet, Akkuschlitten aus dem 3D Drucker, Mosfet , und die ganzen Kabel zum FatDaddy. Nichts zu beanstanden. Entgasungslöcher sind genug vorhanden, und der Deckel hebt mit Magneten richtig sauber auf der Box.

Die Lackierung ist sauber , wenn auch ein , zwei Staubkörner dabei sind , aber das zeichnet Handmade aus , für mich absolut kein Problem.

Der Taster lässt sich leicht drücken , und er liegt richtig gut.

Betrieben wird die Box parallel, mit 2 x 18650 Akkus, im Anleitungsblatt steht, man soll VTC5a nehmen, das hab ich entsprechend befolgt.

Wenn man sich einliest in die mechanische Boxen Welt, und Akkusicherheit beachtet, und nicht zu tief geht mit den Widerständen (Ohm) absolut kein Problem, da hab ich mir umsonst Sorgen gemacht.

Gedampft mit dem OBS Engine, Dualcoil, 0,15 Ohm, Twisted Draht. Herrvorragende Geschmacksentwicklung, und ein sehr weicher Dampf.

Fazit: Der Preis von 189 € ist mir eigentlich relativ , wenn man bedenkt was für Arbeit, Herzblut und Schweiß in so einer Box steckt. Demzufolge würde ich jederzeit wieder eine Box von ihm kaufen, ohne zu zögern, wenn es nochmal eine gibt.

Share.

About Author

Profilbild von Flo

Flo , 36 Jahre alt, geb. 10.02.81, seit 2 Jahren Dampfer. Wenn Fragen sind, fragt :-)

Leave A Reply


*