Prebuild Coil mit Fused Clapton

So hier zeige ich Euch kurz den Prebuilt Coil 20161211_221912

Es handelt sich um einen schon fertig gedrehten Fused Clapton Coil

mit 0,45 Ohm aus Kanthal Draht.

Hier ein gutes Set um den Einstieg in das Selbstwickeln zu finden : Premium Coil Set

Er hat eine gute Widerstandsfähigkeit und erzeugt mit der richtigen Watte einen hervorragenden Geschmack inklusiv einer schönen Cloud ,er ist einfach einzubauen und mit Watte zu befüllen

er hat sechs Drehungen kann aber noch beidseitig verlängert werden mit den dementsprechenden Utensilien die wir später auch vorstellen werden.

Vor der ersten Nut20161211_005147zung sollte man den Coil ausglühen, wie auf dem Bild zu sehen ist, bevor die Watte verlegt wird. (Das Ausglühen dient dem Beseitigen von Herstellungsrückständen auf dem Draht, welche meist nach verbrannten Plastik riechen. Sehr bekannt von neuen Toastern die das erste mal in Betrieb genommen werden)

Die Watte muss ordentlich in der Wicklung und in den Liquidlöchern liegen.

20161211_004922So sehen die fertigen Coils eingebaut aus.

20161211_005835So sehen sie mit der Watte aus. Auf dem Bild sieht man sehr gut das nicht genug Watte in den Liquid Öffnung ist, der RDTA gehört zum Limitless XL den ich in einem anderen Beitrag schon beschrieben habe und da muss die Watte ordentlich verlegt sein. (die Bilder folgen noch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*